Seite wählen

Grüner Veltliner Federspiel Supperin Schmidl BIO 2021

13,50 

Grüner Veltliner Federspiel Supperin BIO

Weingut Schmidl

Dürnstein, Wachau

Niederösterreich

Österreich

 

18 vorrätig

Beschreibung

Theresa hat 2009 die Leitung des Familienweingutes übernommen und den Betrieb sofort auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Die Metamorphose hatte einen doppelten Grund. Zum einen lag ihr daran, die Böden nachhaltig und lebendig zu gestalten, zum anderen ist sie davon überzeugt, dass die Weine ihre Herkunft derart präziser und authentischer ausdrücken können. Das Terroir ist sehr beeindruckend. Grüner Veltliner und Riesling wurzeln am Kellerberg und zudem in zwei seiner sehr unterschiedlichen Subriden innerhalb des berühmten Bergs: in der „Wunderburg“ einer lössdurchzogenen, hochmineralischen Lage und im „Küß den Pfennig“ einer extrem karten und steinigen Lage. Weitere Top-Lagen sind Hollerin, Kaiserberg, Achleiten, Rothenberg,…….

Grüner Veltliner Federspiel Supperin BIO

2021

12,5% Vol.

trocken

Die Riede Supperin befindet sich vor der Stadtmauer Dürnsteins und verläuft südlich, sanft abfallend bis ans Donauufer. Benannt ist diese historische Riede (1493) nach der Superiorin, der damaligen Äbtissin des Klarissinenklosters von Dürnstein.

Die Reben wachsen auf feinstrukturiertem sandigem Boden und bringen elegante und fruchtbetonte Weine hervor.

Wein: Ein leichter Vertreter seiner Sorte. Wunderbare Zitrusaromen in der Nase und exotische Früchte kombiniert mit dem typischen „Pfefferl“ im Geschmack machen diesen Grünen Veltliner zu einem hervorragenden Speisebegleiter. Ein leichtes Säurespiel am Gaumen bereitet ein herrliches Trinkvergnügen.

Speiseempfehlung: Gemüseauflauf Nudel- und Reisgerichte, gebratenes Huhn und Fisch

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grüner Veltliner Federspiel Supperin Schmidl BIO 2021“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.