Seite wählen

Pinot Noir vom Muschelkalk Gebeshuber 2016

15,90 

Pinot Noir vom Muschelkalk

Weingut Johannes Gebeshuber

Gumpoldskirchen, Thermenregion

Weinland

 

59 vorrätig

Beschreibung

Unsere Weißweine werden hauptsächlich aus den autochtonen Rebsorten Zierfandler (Synonym Spätrot) und Rotgipfler gekeltert. Die Rotweine basieren auf den für die Thermenregion so idealen Burgunder-Rebsorten Pinot Noir und St. Laurent. Gelassenheit gehört für mich zu den wesentlichsten Ingredienzien im Zuge der Weinbereitung. Die Weine bereiten Trinkfreude, präsentieren sich als perfekte Speisenbegleiter und weisen in den höheren Ausbaustufen ein enormes Reifepotential auf!

Pinot Noir vom Muschelkalk

2016

14,0% Vol.

trocken

Herkunft: Ride Glaslautern, Ried Viereck, Ried Gendl, Fossiler Muschelkalkboden

Vinifikation: Spontan im offenen Holzbottich vergoren, Maische händisch untergestossen, danach 10 Monate im 500l Fass gelagert. (3. und 4. befüllung)

Charakteristik: Himbeeren, Erdbeeren, auch etwas dunkle Beeren, am Gaumen fruchtig, mineralisch, wieder rote Beeren, Weichsel, balanciert und lang.

Speisenempfehlung: Wildgerichte, Hartkäse, Österreichische und Italienische Küche

Enthält Sulfite

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinot Noir vom Muschelkalk Gebeshuber 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.