Elisabeth Rücker

Für optimalen Energiefluss bedarf es laut chinesischer Wissenschaften den Einklang der 5 Elemente Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall. Denn diese kontrollieren und nähren sich gegenseitig, können einander aber auch zerstören.
 
Im Weinbau, der so sehr mit der Natur verbunden ist, lassen sich die Zusammenhänge der 5 Elemente besonders anschaulich darstellen. Mir geht es bei meiner Arbeit genau darum – dem Verständnis für die Erhaltung des natürlichen Gleichgewichts und dem ständigen Dialog mit der Natur, welche die Bedingungen für den Weinbau vorgibt.

Zeigt alle 7 Ergebnisse